· 

Neues Landidyll Domizil in der Schwäbischen Toskana

Tipp von Gastgeberin Sabine Bramm: „Direkt vom Hotel aus kann man die Wiesen und Wälder der Umgebung erlaufen. Eine leichte und unkomplizierte Runde ist das „Promillewegle“, das als Schleichweg zwischen uns und dem Nachbarsort dient.“
Tipp von Gastgeberin Sabine Bramm: „Direkt vom Hotel aus kann man die Wiesen und Wälder der Umgebung erlaufen. Eine leichte und unkomplizierte Runde ist das „Promillewegle“, das als Schleichweg zwischen uns und dem Nachbarsort dient.“

Willkommen im Land der tausend Hügel!

 

Unser jüngster Neuzugang 2019 ist das Landidyll Hotel Gasthof Lamm in Vaihingen-Horrheim.

 

So mag man sich Landleben gerne vorstellen: Ein moderner und dabei traditionsreicher Hotel-Gasthof in einem schmucken Dorf, umgeben von einer sanft hügeligen Landschaft. So ruhig, dass man sich gut entspannen kann, dabei nur eine halbe Autostunde von Stuttgart entfernt und nahe an vielen Attraktionen ist.

 

Die Schönheit der Landschaft steht hier ganz im Mittelpunkt. Das deuten schon die Beinamen an. „Land der tausend Hügel“ und „schwäbische Toskana“ wird die Region mit ihren vielen Weingärten nordwestlich von Stuttgart gerne genannt. Und mittendrin in Horrheim steht das Landidyll Hotel Gasthof Lamm.

Hier wohnt man ländlich und dennoch überraschend zentral. Nur wenige Kilometer sind es nach Vaihingen an der Enz, der „Internationalen Stadt der Rebe und des Weines“ mit dem majestätischen Schloss Kaltenstein. Die Ufer des Neckars und die Metropole Stuttgart sind ebenfalls nicht weit.

In dem Hotel, das 1994 auf den Grundmauern des historischen Gasthofs neu aufgebaut wurde, spürt man vom ersten Moment an die gelebte gastronomische Tradition und die herzliche Atmosphäre eines Familienbetriebs, ganz nach landidyllischer Philosophie!

 

Die Gäste fühlen sich in den 25 modernen Komfortzimmern vom ersten Moment an wohl, genießen dazu die Umgebung mit den klassischen Fachwerkhäusern und den idyllischen Weingärten.

Die Küche spielt diese Kombination aus Landleben und Nähe zur Großstadt gekonnt mit. Im "Lamm" wird modern-international gekocht. Dazu gehören auch Klassiker wie die hausgemachten Maultaschen oder Zwiebelrostbraten mit Zutaten von ausgesuchten heimischen Produzenten und Weine von württembergischen Top-Winzern.

 

Eine ganz spezielle Qualität des Hotel-Gasthofs ist das Freizeitangebot. In der schwäbischen Toskana kann man herrlich wandern, Radtouren im Naturpark Stromberg-Heuchelberg unternehmen, entlang des Neckars oder der Enz die malerischen Fachwerk-Altstädte erkunden und die zahlreichen Winzer besuchen. Nahe liegend im besten Sinne sind die vielen kulturellen Angebote in Stuttgart, Maulbronn und der Barockstadt Ludwigsburg.

 

Die ländliche Ruhe und die Nähe zur Stadt machen das Hotel auch als Seminarort interessant. Dafür gibt es drei sehr modern und professionell ausgestattete Seminarräume.

 

Mehr Tipps und Infos zum "Lamm" und alledem, was man bei einem Aufenthalt dort unternehmen und erkunden kann, sind auf der Homepage des Hauses zu finden und ab Frühjahr 2019 auch auf der gelaunchten neuen Landidyll Website.

 

Kontakt:

Landidyll Hotel Gasthof Lamm

Sabine Bramm
Klosterbergstraße 45
71665 Vaihingen/Enz - Horrheim

Telefon: 0049 (0) 70 42 83 22 0
Fax: 0049 (0) 70 42 83 22 50

E-Mail: info@hotel-lamm-horrheim.de
Web:    www.hotel-lamm-horrheim.de

Hier ein paar erste bildliche Eindrücke, die Lust darauf machen sollen, das jüngste Landidyll Haus kennenzulernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0