· 

Glottertal entspannt - Genuss & Wellness im Landidyll Hotel Zum Kreuz

 

Das Glottertal im Südschwarzwald ist berühmt für seine sanfte Hügellandschaft mit ihren sonnigen Wiesen, für die höchstgelegenen Weinreben
Deutschlands und für idyllische Dörfer. Hier verbindet das Landidyll Hotel Zum Kreuz klassische Schwarzwälder Architektur mit neuen Akzenten und der über 300 Jahre alten Gastgebertradition der Familie Kunz.

 

Der jungen Gastgeberfamilie bedeutet es viel, regionale Besonderheiten ins Haus zu holen und diesen einen modernen Touch zu verleihen. Nicht nur Einheimische fühlen sich von den Spezialitäten des Hauses angezogen, jeder der Wert auf frische saisonale Produkte legt, gern auch gluten- oder laktosefrei, ist im Kreuz genau richtig.

 

Schwarzwälder Tradition neu interpretiert

Auch als wir zum ersten Mal das Landidyll Hotel Zum Kreuz betraten, fühlten wir uns sofort wie zu Hause. Das Traditionshaus mit seiner typischen Schwarzwälder Architektur verbreitet eine wunderbare Behaglichkeit mit einem Mix aus nostalgischem und modernem Interieur, wie die Schwarzwälder Kuckucksuhren, die von einem alteingesessenen Uhrmacher aus Schonach neu interpretiert wurden.


Im letzten Jahr wurde das Haus um einige Gästezimmer und einen modernen Wellnessbereich "Bad Hus" erweitert, der sich über zwei Etagen erstreckt und mit großen Fensterflächen und Fliesen in Natursteinoptik eine angenehme Wohlfühlatmosphäre schafft.


Hier kann man mit einem grandiosen Blick auf die Glottertäler Weinberge die Seele baumeln lassen, schwimmen und saunieren oder sich im Day Spa bei einer Wohlfühlbehandlung entspannen. Weitere Infos zum neuen Wellnessbereich finden Sie in unserem Blogbeitrag vom Februar und auf den Websiten des Landidyll Hotels Zum Kreuz und der Landidyll Hotels & Restaurants.

Kontakt:

Tel.: +49 (0) 7684 800 80
E-Mail: mail@zum-kreuz.com

 

Aber Bilder sagen ja bekanntlich viel mehr als jeder noch so schöne Text. Hier ein paar Impressionen vom Kreuz mit seinen 3 Generationen Familie Kunz, der Kunzschen Kuckucksuhr und dem schönen neuen Wellnessbereich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Magda Cromheecke (Donnerstag, 30 August 2018 14:04)

    Wir waren mit die Familie in Zum Kreuz und dass einige was wir sagen dürfen ist : Super Herrlich !!@