· 

Cranberry-Macadamia-Müsliriegel

Fit in den Tag mit einem Cranberry-Macadamia-Müsliriegel.
Volle Vitalität beim Michels-Frühstück oder ganz einfach zum selber Nachbacken - es lohnt sich!

 

Diese Müsliriegel sind nicht nur nahrhaft und lecker sondern auch gesund und vollwertig.

 

Außerdem sind sie einfach nachzubacken. Die Riegel gibt es im Landidyll Wohlfühlhotel Michels im Rahmen des super leckeren und vielfältigen Vital-Frühstücksbuffets.

 

 

 Zutaten

  • 120 g Macadamianüsse, geröstet, gesalzen
  • 25 g Bananenchips, getrocknet
  • 50 g brauner Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 40 g Honig (kräftiger Geschmack: Waldhonig/milder Geschmack: Akazienhonig)
  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 110 g kernige Haferflocken
  • 110 g zarte Haferflocken
  • 80 g Kokosraspel
  • 20 g Amaranth, gepufft
  • 50 g Sesam
  • 75 g Cranberries, getrocknet
  • 1 Prise Salz

Notwendiges Zubehör

  • quadratische Backform (23 cm)
  • Backpapier

Und so gelingt's

  1. Backofen auf 130°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen.
  3. Macadamianüsse und Bananenchips klein hacken.
  4. Zucker und Vanilleschote im Mixer pulverisieren.
  5. Macadamianüsse, Bananenchips, Zucker und Vanilleschote in eine Rührschüssel geben, Honig und Kondensmilch hinzugeben und verrühren. Kernige Haferflocken, zarte Haferflocken, Kokosraspel, Amaranth, Sesam, Cranberries und Salz zugeben und gut verrühren.
  6. Müslimischung in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen.
  7. 30-35 Minuten bei 130°C backen.

 In der Form abkühlen lassen und in ca. 3x8 cm große Streifen schneiden und servieren oder in einer Keksdose  aufbewahren.                                                          

Kommentar schreiben

Kommentare: 0